Vorratsdatenspeicherung stoppen!

Vorratsdatenspeicherung stoppen!

Unter CC 2.0 BY AK Vorrat

Anlässlich des 6. Geburtstages dieses freiheitseinschränkenden Vorhabens ruft die Piratenpartei alle Bürger dazu auf, der Wiedereinführung einer verdachtlosen Vorratsspeicherung  zu widersprechen. 

Am 14. Dezember 2005 wurde die Einführung einer EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung (VDS) beschlossen.

Mit Hilfe dieses Beschlusses soll auch in Deutschland eine Vorratsdatenspeicherung erzwungen werden. Dazu zählen besonders die Speicherung von Informationen über jede E-Mail, jede Internetverbindung, jede SMS und jedes Telefonat, wie angerufener Nummer, Ort des Anrufs und Anrufdauer und die Erstellung von Handy- Bewegungsprofilen.

Weiterlesen

PIRATEN Thüringen


Passend dazu auch:


nächste Meldung –––––––––––– vorherige Meldung