Bundesregierung opfert die mittelständige Solarindustrie den großen Energiekonzernen

Bundesregierung opfert die mittelständige Solarindustrie den großen Energiekonzernen

Solaranlage.jpg
Bundesregierung opfert die mittelständige Solarindustrie den großen Energiekonzernen
Nach der heutigen Bekanntgabe der Minister Röttgen und Rösler zur Zukunft der Solarförderung in Deutschland breitet sich nicht nur bei den in dieser Branche Beschäftigen Unmut über die Entscheidung aus. Die beiden Minister wollen die bereits im vergangenen Jahr vereinbarte drastische Kürzung der Vergütung für Solarstrom vorziehen.
Außerdem soll die Einspeisevergütung für Solarstrom um bis zu 30% reduziert und die Einspeiseleistung soweit begrenzt werden, dass die Anlagen ineffizient arbeiten.

Weiterlesen

PIRATEN Thüringen


Passend dazu auch:


nächste Meldung –––––––––––– vorherige Meldung