Piraten Thüringen wählen neuen Vorstand

Piraten Thüringen wählen neuen Vorstand

Auf dem Landesparteitag 2014.2 wurde in Schmira bei Erfurt turnusmäßig ein neuer Vorstand gewählt.

Der Vorstand für die Amtsperiode 2014/2015 setzt sich wie folgt zusammen:

* Vorsitzender: Sebastian Beitlich
* Schatzmeister: Michael Kurt Bahr
* Generalsekretär: Christian Fischer
* Politischer Geschäftsführer: Jan Hacke
* Beisitzer: Felix Kalbe und Thomas Hupel

Nach der Vorstandswahl richtete der Stellvertretender Vorsitzender des DGB Hessen/Thüringen Sandro Witt ein Grußwort an die Piraten.

Im Anschluss erklärten sich die PIRATEN unter großem Befall solidarisch mit den Lokführern der Bahn und dem Streik der GDL.

Wir rufen die Gewerkschaften GDL und EVG auf, einen gemeinsamen Tarifabschluss für die Beschäftigten der Bahn zu erkämpfen.

Es besteht bei den Piraten Konsens, dass das Streikrecht unangetastet bleiben muss.

Parallel zum Landesparteitag soll in Erfurt eine Demonstration gegen die mögliche Bildung der Landesregierung zwischen den Parteien DIE LINKE, SPD und den Grünen stattfinden.

Sebastian Beitlich dazu: »Mit absoluten Unverständnis sind wir PIRATEN Thüringen erschrocken, dass die CDU den Schulterschluss mit der AfD und der NPD an einem so geschichtsträchtigen Tag wie dem 9. November sucht, um gegen die Koalition der demokratisch gewählten Parteien in Erfurt zu demonstrieren.

Da auch Bundestagsabgeordnete der CDU wie Tankred Schipanski dazu aufgerufen haben, zeigt offenkundig die pure Angst, dass die CDU von ihrer Vergangenheit eingeholt wird. Wenn schon DIE LINKE nicht das Innenressort bekommt, fordern wir die SPD auf, alles Nötige zu tun, 24 Jahre CDU Herrschaft aufzuarbeiten.«

PIRATEN Thüringen


Passend dazu auch:


nächste Meldung –––––––––––– vorherige Meldung