Die PIRATEN Thüringen rufen alle Bürger auf, die Petition 108e mitzuzeichnen!

„Die Einflussnahme aus Wirtschaftskreisen und die Begünstigung von Entscheidungsträgern untergräbt die Grundsätze unseres demokratischen Systems,“ meint Bernd Schreiner, Politischer Geschäftsführer im Landesvorstand, „es ist völlig untragbar, dass Deutschland trotz Zusagen an die UNO bisher durch Untätigkeit glänzt.“

Wenn es um das heikle Thema „Abgeordnetenbestechung“ geht, wird es eher still in den Reihen deutscher Parlamentarier. Es wird darauf verwiesen, dass eine derartige Einflussnahme in Deutschland kein Thema ist. Weiterlesen …